Nicola Staeglich. Farbe, schwebend | Ausstellungseröffnung in der Städtischen Galerie Waldkraiburg

Am 4. Februar 2024 eröffnet die Städtische Galerie Waldkraiburg eine neue Ausstellung von Nicola Staeglich mit dem Titel Farbe, schwebend.

Dabei steht die ungewöhnliche und zugleich gelungene Kombination von dünn aufgetragenen Ölfarben, künstlichem Material (Plexiglas) und durchdringendem Licht, die für Staeglichs Bilder typisch ist, im Vordergrund:

"Nicola Staeglichs Aufmerksamkeit gilt der Farbe als Materie ebenso, wie der Farbe als Lichterscheinung.
Breite Pinselbahnen verdichten sich in Staeglichs Bildern zu geschlossenen, sowie transparenten oder
halb-transparenten Farbflächen, definieren Oberfläche und Raum.
Das verwendete Trägermaterial, flache Plexiglaskästen, oder durchscheinende Folien die neben- und
übereinandergelegt sind, reflektieren das vorhandene Licht und schaffen mit dessen farbigem Widerschein
neue, materielose Räume [...]".

Nicola Staeglich. Farbe, schwebend. – 17
Städtische Galerie im Haus der Kultur Braunauer Straße, Waldkraiburg

Zurück