Das Kunstwerk des Monats

Christian Faul, „11-217w“, 2017, Öl/Acrylglas/Aluminiumschichtplatte, 34 x 24 x 3,5 cm

Farbe wurde immer wieder untersucht als hervorragendes Bindeglied zwischen dem Physischen und dem Emotionalen, zwischen dem objektiven Phänomen, das wahrgenommen wird und der gefühlsmäßigen Reaktion darauf. Wobei, und das zeichnet auch dieses Bild aus, sich manchmal schwer unterscheiden lässt zwischen dem, was Farbe bewirkt und dem was Farbe bedeutet. Hier bewirkt sie eine gefühlsmäßige, möglicherweise körperliche Reaktion auf ihre Schönheit, ihre feinen Farbanteile von unterschiedlichstem Grau und Orange, ihrem zarten Auftreten, das sich über den ganzen Bildträger erstreckt. Und sie erweckt den Anschein eines wolkigen Himmels, der einem Licht- und Streueffekt der Sonne unterliegt. Die reine Farbe und ein solch farbiger Himmel sind zauberhaft.

Zurück